Hallo,
ich bin Ralf Bitzer, Jahrgang 1969 und Fotograf aus Leidenschaft. Eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich bin Kraftfahrer und übe diesen Beruf auch aus, wenn auch nicht mehr ganz so intensiv wie früher. 

Die Fotografie ist schon seit Jahren mein Hobby, seit 2006 habe ich immer mehr mit der Fotografie auseinander gesetzt. Dabei habe ich entdeckt wie gerne ich Momente festhalten will und wie ich diese ins rechte Licht rücken kann.
Ich bin der Überzeugung, dass man die Leidenschaft fürs Fotografieren durch nichts ersetzen kann. So glaube ich, dass ich damit Menschen ansprechen kann. Die Leidenschaft an der Fotografie lässt mich vergessen wie die verschiedensten Verrenkungen für Fremde aussehen mögen. Wer Spaß und Freude an etwas hat, der kniet sich richtig rein und kann gar nicht anders als sich Schritt für Schritt zu verbessern. Ich bin der festen Überzeugung dass Menschen die sich von mir Fotografieren lassen die Freude die ich daran habe spüren können. Beim Fotografieren von Haustieren versinke ich total in einer anderen Welt und dann gelingen mir die besten Bilder. Ich sehe die Dinge nicht so eng, pflege lockeren Umgang und möchte vor allem Spaß haben. Das überträgt sich auf die zwei oder vierbeinigen Models und so entstehen einmalige Fotos.
Menschen zu fotografieren ist eine der grössten Herausforderungen. Jeder Mensch ist anders und auf jeden muss man sich immer wieder einlassen können. Wir Menschen haben Berge von Emotionen die wir zeigen können und genau diese will ich festhalten. 


Wenn Sie gerne ein paar schöne Bilder von sich oder ihren Haustiere machen lassen wollen, dann würde ich mich freuen, wenn sie sich  bei mir melden. Ein kleines Gespräch ist immer interessant und in jedem Fall kostenlos.
Einfach mal anrufen oder eine Mail schreiben, es gibt durchaus auch die Möglichkeit dass ich für nicht alltägliche Motive auch mal ein Auge zu drücke.